"Die Investition in diese Reise, in mich, hat sich so sehr gelohnt."

„Liebe Andrea, 

als ein gestresstes, im Tun und Machen gefangenes, fliegendes Seelchen angereist und als strahlende Bodenhaftende Queen zurückgekehrt.

So lässt sich in einem Satz in etwa meine Reise zusammenfassen.

Ich danke dir und Zaki so viele tausend Mal für diese absolut einmalige und geniale Reise. Eine Reise zu mir selbst!

So durfte ich als sehr strukturierter Mensch ins Chaos sinken, mein übermächtiges Ego und vor allem meine so dick und hart gewordenen Krusten, Schalen und Schichten gänzlich ablegen! Ich wurde neu geboren und bin auf der Erde und im Leben gänzlich angekommen. Es fühlt sich alles so schön und leicht an! Ungewohnt, frei und glücklich zugleich. Mein Herz lacht und strömt über vor Liebe, es strahlt! Ich durfte von allen so viel Liebe und Verständnis erfahren. Ich wurde gesehen und getragen von der Liebe aller die dabei waren. Ich fühlte mich behütet, beschützt, getragen und geführt. Eine Wundervolle Reise zu mir und durch Ägypten. Ich durfte so viel erfahren und habe so viel gelernt! Vor allem habe ich gelernt mich zu fühlen und spüren und damit auch andere zu fühlen und spüren. Was für ein grossartiges Geschenk!!!  Es ist mit Worten unmöglich zu beschreiben.

In tiefer Dankbarkeit, Elsbeth" 

 

 


"Meine Investition in diese Reise hat sich damit mehr als gelohnt. Meine neuen Zahlen sprechen für sich."

„Liebe Andrea,

die Liebe im Leben zu finden ist ein unterfangen das für viele zu Lebzeiten fast ein Ding der Unmöglichkeit ist, aber genau das habe ich auf dieser Reise durch Ägypten gefunden. Die Liebe meines Lebens bin nämlich ich selbst. Danke, das du es mir gezeigt und möglich gemacht hast. Es war eine Reise zu mir selbst.

 

All die Eindrücke im Außen, wie die Tempeln, die Statuen, der Nil, unser Schiff, das Land und die Leute, die monumentalen Pyramiden, die wunderschöne Sphinx, aber vor allem Sehkmet und du haben dazu beigetragen, mich aufzuweichen, die Schilde und Platten vor meinem Herzen und aus meinem Körper zu entfernen. All das machte mich wieder beweglicher, vor allem im Kopf. Ich bin nun bereit, weitreichende Entscheidungen im Privaten, wie im Business zu treffen, damit altes gehen und neues kommen kann. Meine Investition in diese Reise hat sich damit mehr als gelohnt. Meine neuen Zahlen sprechen für sich. Deine Arbeit ist magisch.

 

Danke Andrea für diese exklusive Möglichkeit mit Dir und Zaki durch Zeit und Raum zu reisen. 

 

Ich danke dir von Herzen für dein Sein, dein Wirken und deine Liebe zu allem was ist."

Christian Sternthal


"Diese Investition in mich, hat sich hundertfach gelohnt"

"Diese Reise zu mir Selbst hat mich so viele magische und wundervolle Momente erleben lassen.

Ich bin mit der Frage gegangen mich zu erinnern wer ich wirklich bin und habe Erkenntnisse und Antworten erhalten,
die ich mir so niemals hätte vorstellen können. Tief berührt durch deine Meditationen und Führungen nach innen, deine Präsenz, Begleitung und Wissen, was gerade wichtig und gut ist für die Gruppe und jede einzelne Frau ist.
Zu fühlen und zu erkennen, es gibt so vieles mehr in meinem Leben und mich einzulassen auf das was schon so lange auf mich gewartet hat. Ich habe Ägypten nochmal auf eine ganz neue und einzigartige Weise kennen gelernt und mich immer geborgen und wohl gefühlt in diesem pulsierenden Land. Für mich war wichtig meinen Rucksack mit all den Zweifeln und Ängsten abzulegen und bekam dazu eine deutliche Aufforderung. Diese anzunehmen und meiner Intuition zu folgen hat mich in gigantische Sphären katapultiert. Meine Meditationen sind tiefer und intensiver, ich fühle eine tiefe Verbundenheit
und Öffnung in neue Dimensionen. Diese Erfahrungen sind so gigantisch, so machtvoll und sie zaubern mir immer wieder ein Lächeln auf mein Gesicht. Für mich war es eine Reise nach Hause, eine Reise für meine Seele. 
Diese Investition in mich hat sich hundertfach gelohnt, solche Erlebnisse sind einzigartig und für mich genau zum richtigen Zeitpunkt in mein Leben gekommen. Ich habe mich für diese Reise entschieden und wurde mit Wundern belohnt. 
Voller Dankbarkeit von Herzen Queen Angela. 👑"

"Es war einfach unbeschreiblich schön."

"Andrea, danke dafür, dass du mich wieder mitgenommen hast auf eine magische Reise! Danke für die vielen Geschenke und kleinen und großen Dinge, die mir zeigen, mit wie viel Liebe du anderen Menschen begegnest. Danke für deine Klarheit, dein Vorangehen, deinen Mut und all die Inspiration. Du bist meine Türöffnerin für so vieles (u.a. für das goldene Wissen der Isis). Und deine Meditation am letzten Tag ist unvergesslich. Es war einfach unbeschreiblich schön. Danke danke danke.

Andrea, bei dir spüre ich deine große Liebe zu Ägypten, zu den Menschen, dass du sie auch so gerecht behandeln und ehren möchtest. Das berührt mich. Ich liebe es, wie du Struktur ins Chaos bringst, in diesem Fall die Struktur mit den Chakren, so dass es sich sicher anfühlt, dieses Land auf sich einwirken zu lassen. Es könnte sonst leicht in die Überforderung gehen - bei mir wenigstens. Ich fand es gut, wie du der Gruppe immer wieder die Möglichkeit gegeben hast, sich im Herzen zu treffen. auch wie klar du ausgesprochen hast, was im Argen lag und angesprochen und geklärt werden musste. Ich habe es auch sehr genossen, dass ich zu dir/euch kommen konnte, wenn ich das wollte - da war viel Offenheit und Bereitschaft in Kontakt zu gehen. Das hab ich sehr genossen! Und natürlich auch das Tanzen - du sorgst einfach für gute Stimmung. Zaki ist ein genialer Reiseführer und Herzensmensch – ohne den das alles undenkbar ist. Ich habe dieses Mal noch mehr spüren und fühlen dürfen, was er mir/uns alles geschenkt und möglich gemacht hat. Es ist ihm und dir Andrea zu verdanken, dass ich Ägypten so kennen- und lieben lernen durfte. Er ist der beste Repräsentant für sein Land."

Ulrike Remleim


"Die Investition in diese Reise hat sich für mich mehr fach gelohnt."

„Es begann als Andrea mir von der Lions Gate Reise nach Ägypten erzählte.

Für mich war klar mit Andrea zu arbeiten. Ich fühlte, dass dies der nächste Schritt ist und ich an der Zusammenarbeit interessiert war und die Reise an zweiter Stelle stand. Der Entscheid im Herzen war von Beginn an klar. Doch die Investition in mich, lies mich noch ein bisschen hin und her in Gedanken schweifen, bis ich voll auf mein Herz hörte und entschied ICH BIN dabei. So war der erste Schritt gemacht, auf mein Herz zu vertrauen und zu spüren, dass alles andere sich fügen wird und so ist es auch geschehen.

Die Reise war mit 3 wundervollen Männer, wo jeder von dem andern lernen durfte. Und wir einander aufzeigten, wo jeder von uns noch Potential hat und weiterwachsen kann. Die Reise in Ägypten zu magischen Orten, das Coaching mit Andrea und der offene Austausch liessen mich täglich neues erkennen. So wurden mir die Ängste vor Ablehnung und nicht geliebt zu werden klarer. So konnte ich dies in den offenen Gesprächen ansprechen.

Die wunderbaren Orte, Tempel und Grabmäler waren in Verbindung mit meiner Transformation so passend gewählt, dass Wachstum, Klarheit und Reflektion immer mit dabei waren. Super war auch die Reiseführung mit Zaki, der mir die Geschichte interessant erzählte und keine meiner Fragen im Raum stehen liess, sondern immer Antwort wusste.

 

Rückblickend bin ich Dankbar das die Reise in Ägypten war, die magischen Orte, die Menschen und die Lions Family. Es passte alles zusammen.

Ich durfte zu mir selbst finden, obschon es manchmal nicht einfach war, da Wut und Trauer im Spiel waren. Ich teilte meine Ideen und Vorhaben von meinem eigenen Business. Und da kam die Antwort «das kaufe ich Dir noch nicht ab». So lernte ich Maske um Maske, und Schichten von meinem Herzen zu entfernen und zu mir zu kommen. Es wurde für mich klarer und ich kam mehr in meine Energie.

Mich und meine Bedürfnisse mitzuteilen brauchte Mut, da im Hinterkopf immer die Angst im Spiel war, von Ablehnung, nicht geliebt zu werden oder nicht zur Gruppe zu gehören Dies waren Reflektionen die ich bei mir erkannte.

Ich arbeitete täglich an mir und ich fühlte wie die Kraft und Energie mehr ins fliessen kam. Was auch körperliche Beschwerden mit sich zog und auch auf dieser Ebene eine Reinigung vollzog.

Ich nahm meinen Körper feiner wahr als vorher und er zeigte mir, was für Essen mir gut tut und in welchen Mengen. Wenn ich meinem Herzen folgte, war mein Körper leicht und entspannt und wenn ich mir nicht treu war und der Gruppe oder Andrea zu liebe etwas sagte oder machte, zeigte sich dies in Verspannungen im Kiefer und Rücken.

Ich lernte meinen Platz einzunehmen und meine Bedürfnisse zu kommunizieren. Und auch, mich zurück zu ziehen, wenn ich Ruhe brauchte oder es mir zu viel wurde. Dies machte ich früher selten und kämpfte mich durch und passte mich der Gruppe an.

Jetzt bin ich in der Verbindung und fühle was mir gut tut und bringe es auch zum Ausdruck. Energien wurden frei,ich stehe zu mir und lasse mich vom Aussen nicht verbiegen. Ich fühle mich bei mir. Und in jeder Begegnung in der ich zu mir stehe, merke ich, wie ich an Energie und Power dazu bekomme und es sich leicht und angenehm anfühlt. Ohne mich anzupassen, wie mich das gegenüber gerne hätte oder der einfachhalber „Ja“ sagen.

Ich bin, Ich lebe. Ich liebe.

 

Die Investition in diese Reise hat sich für mich mehr fach gelohnt. Im Moment kann ich es noch nicht in Zahlen, Kunden und Gewinn sagen. Doch ich weiss es kommt.
Die Klarheit zu bekommen in meinem TUN war ein Durchbruch. Mein Business klar zu sehen als Intuitiver Coach. Die Klarheit zu mir nach aussen zu treten und zu fühlen, wie mit jedem mutigen Schritt ich noch Kraftvoller und klarer werde in meinem Tun.
Den Drang zu haben, einfach zu tun. Gelassen mit einem breiten grinsen im Gesicht, neue Erfahrungen zu sammeln und einfach zu teilen. Innerlich die Gewissheit und vertrauen zu haben, dass alles möglich ist und ich selber bestimme wie gross alles werden kann. 

 

Ich bin aus tiefstem Herzen dankbar für die Begleitung von Andrea und meinen Lions Brothers.

In tiefer Dankbarkeit

Philipp"


"Ich habe mich in Ägypten neu erlebt"

„Eingetaucht bin ich in die Kultur Ägyptens. Das Land, die Menschen tragen so viel Schönheit Weichheit, Herzlichkeit und Liebe in sich.

Ich bin zum Thema meine Ahninnen auf die Reise gegangen und habe Transformation für meine Ahnen erfahren. Wie wundervoll und kostbar. Weibliches und Männliches dürfen Heilen in Frieden und Liebe an zueinander finden.

Bei mir kamen alte Muster und Prägungen zum Vorschein. Ich durfte schmunzeln, mich neu ein und ausrichten.

Aufgeweicht wurde ich, geschält, Wunden haben sich gezeigt oh es war schmerzvoll, und traurig und dann habe ich Heilung erfahren. Vom Kreis wurde ich umarmt, getragen gehalten behütet in so liebevoll und warmherzig Art und Weise. Danke ihr wundervollen Frauen. Leicht frei, freudig neu in meiner Wahrheit bin ich da.

Ich habe mich in Ägypten neu erlebt, weitere Facetten von mir kennengelernt und diese bin ich am integrieren. Ich wachse kraftvoll, weich, sanft, tiefer weiter höher und breiter. 

Liebe Andrea, ganz grossen Herzensdank für diese wundervolle besonderes Reise in Ägypten."

Yvonne Wengenroth 


"Hach, Ägypten..."

... manchmal fehlen mir komplett die Worte, um zu beschreiben, was diese Zeit alles in mir ausgelöst hat. Es war eine sagenhafte innere und äussere Reise. Initiation, Erinnern, tiefe Herzberührung, Wachstum, Staunen. Eine exquisite Reise in neue Räume im Aussen und Innen. Es war ein Segen in Andreas kraftvolles Transformations-Feld einzutauchen, das mich genau an die Punkte in mir brachte, die bereit waren noch tiefer wachgeküsst und kalibriert zu werden. Der perfekt getragene, organisatorische Rahmen durch den passionierten, herzvollen Reiseführer Zaki - eine tiefe Wohltat für meine weiblichen Kräfte - hineinentspannen, weich werden, den Geist vertrauensvoll öffnen, fliessen, annehmen und dadurch weitere Elemente meines ureigenen Seelenweges klarer erkennen können. Ich bin sehr dankbar, dass ich meiner Intuition gefolgt bin trotz dem Kopf-Bla-Bla und mich auf diesen Wendepunkt, auf dieses Abenteuer eingelassen habe. DANKE Andrea, dass Du uns gerufen hast in diesen kraftvollen Kreis! Ein unvergessliches Erlebnis, das immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben wird." Mirjam Lutz


"Diese Reise nach Ägypten war für mich etwas sehr besonderes..."

... und lässt sich nur sehr schwer in Worte fassen. Ich bin Andrea sehr dankbar, dass ich daran teilhaben durfte und das mit einer Handvoll Herzensmenschen, mit ganz besonderen Orten und mit Zaki, unserem wundervollen Reiseführer, der ein unglaubliches Wissen und so viel Liebe für sein Land Ägypten hat und es uns
 so nah gebracht hat. Diese Reise war keine Reise im herkömmlichen Sinn, es war eine Reise, bei der ich wieder bei mir selbst angekommen bin." Monika Thaler


"Liebe und Weichheit pur!"

Ägypten stand nicht auf der Liste meiner Reiseträume, doch als Andrea von diesem Land erzählte wusste ich sofort, dort will ich hin. Die vielen wunderschönen Erlebnisse und unvergesslichen Erfahrungen sind schwierig in Worte zu fassen. Die Reise mit Gleichgesinnten hat mein Herz geöffnet und Horizonte erweitert. Das Baden im Nil hat mich weich gespült und ich habe meine Kreativität beim Malen wieder entdeckt. Mit der Begleitung von Zaki fühlte ich mich jederzeit sicher und wohl, alles war super organisiert. Ich bin mega dankbar für alles und würde die Reise jederzeit wieder machen. Ägypten ist Liebe und Weichheit pur!" Ruth Rocchinotti


"Die Investition hat sich auf allen Ebenen gelohnt."

"Mehr geht nicht. Auf dieser Reise wurden uns Führungen und Einblicke an Orte und in die Geschichte Ägyptens geboten, die weit über eine normale Reise hinausführen. Ich würde es ja gerne in Worte fassen, aber Worte wie beeindruckend oder tief berührend, reichen irgendwie einfach nicht aus. Nur erleben und fühlen lässt es verstehen.

Ich habe mich zu jeder Zeit sicher und äusserst freundlich und respektvoll behandelt gefühlt auf dieser Reise. Und obwohl wir viel erleben durften, war auch genug Zeit für Erholung, leckeres Essen und Austausch mit den anderen Queens.

Andreas energetische Unterstützung war natürlich ein weiteres Special auf dieser Reise und hat uns allen geholfen eines oder mehrere Themen aufzulösen und ad acta zu legen.

Vielen Dank liebe Andrea und lieber Zaki für diese exklusive, spannende Reise. 

Die Investition hat sich auf allen Ebenen gelohnt."

Gabriela Linder


"Die Reise nach Ägypten war für mich ganz etwas besonderes."

Ich verbinde mich nun jeden Tag mit Aegypten und das stärkt mich enorm. Die Menschen dort, die Kultur, haben mein Herz sehr berührt. Ich hatte Zeit, um meine Texte zu schreiben und durch die Energie, die du, liebe Andrea, aufgebaut und gehalten hast, ging das Schreiben ganz fliessend. Deine Arbeit im Kreis und die Meditationen waren auch ein Highlight dieser Reise für mich. Ich fühlte mich so verbunden mit mir selber. Dies hat richtige Glücksgefühle in mir ausgelöst. Danke, danke, danke, liebe Andrea, für dein Sein und Wirken und dass du mich teilhaben lässt an deinen Reisen hier und im Ausland, im Innen sowie im Aussen. Das bereichert mein Leben enorm. Ich habe mich in Ägypten jederzeit sehr wohl und sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich konnte es von A bis Z geniessen und musste mich um nichts "organisatorisches" kümmern, was für mich sehr entspannend war. Zaki hat genau das erzählt zu den Sehenswürdigkeiten, was mich interessiert und berührt hat. Er hat mir viel Sicherheit gegeben durch sein Auftreten und seine Organisationsgabe. Luzia und Theres waren beide ein grosses Geschenk für mich, jede auf ihre ganz spezielle Art und Weise. Luzia hat mir so viel Sicherheit gegeben auf der Kutsche und Theres war mein Leuchtstern in der Pyramide... Durch Theres und Luzia konnte ich grosse Ängste überwinden und wurde dadurch reich beschenkt. Mit Andrea zu reisen ist Freude pur. Andrea so nah und authentisch zu erleben ist ein grosses Geschenk. Ich bin sehr dankbar!"

Katja Lustenberger


"Die Reise ist eine wunderbar gelungene Mischung aus innerer Arbeit, Genuss und Lebensfreude."

"Andrea, du hast meine ganze Wertschätzung, Bewunderung und Hochachtung mit dem was du tust - wie mutig du deinen Weg voraus gehst, auf deine Innere Führung vertraust, über deine Hellsicht sprichst und sie lebst und gleichzeitig absolut bodenständig bist. Freue mich auf weitere Aktivitäten und Zeit mit dir - so schön, dass es dich gibt!! Das Wissen, Feingefühl und die Wärme deines Herzens vom Reiseführer Zaki,  seine Fürsorge und der spiritueller Zugang haben mich sehr berührt. Ich habe mich sehr sicher und umsorgt gefühlt und konnte mich einfach fallen lassen. Durch dich habe ich auf so vielen Ebenen Altes wieder entdeckt und neu gelernt. Deine Liebe für die Kultur des Landes und die Menschen ist spürbar und ich könnte mir keinen besseren Reiseleiter gemeinsam mit Andrea vorstellen. Danke dafür! Andrea: Von der ersten Sekunde als ich dich sah wusste ich, das ich dich kenne und es war wie Heimkommen. Ich fühle mich einfach wohl mit dir, ich liebe deine Eleganz, deine Kraft, dein Wissen und gibst mir immer das Gefühl richtig, willkommen und geliebt zu sein - ich danke dir sehr, sehr dafür. Etwas besseres als mit dir unterwegs zu sein kann ich mir gar nicht vorstellen! Wenn ich mehr Details nennen sollte was ich alles an Geschenken durch dich erhalte müsste ich wohl ein Buch schreiben :-)" Kamala Zdrawitsch


"Demut. Dankbarkeit. Liebe."

Es ruft mich. Tatsächlich wird mein Name am Flughafen in Cairo gerufen. Einige Male, bis dass ich merke:, ja, ich bin gemeint.

Ein frohgelaunter Reisebegleiter nimmt mich in Empfang. Überraschung und Freude.

Bildlich gesprochen, gebe ich Körper, Gedanken  + mobilephone am Flughafen ab. Es ist für mich gesorgt.

Will mich am Nil entlang treiben lassen.

Spüren, was kommt.

Das ist meine Übung.

Die Reisetage schaffen stille heilige Räume in das Mysterium Ägyptens einzutauchen.

Heilsame Momente allergrößter Nähe zu unglaublichen Kunstwerken der Menschheit.

Im nächtlichen Blau hinein die Pyramide. Sternenhimmel, Mondsichel.

Wie still ist es in einer Pyramide?

Wir besuchen Hathor, EchnAton, Nophretete, Seghmet.

Erinnerung. Auftrag. Direkt. Konkret.

Be here now.

Demut. Dankbarkeit. Liebe.

Ich darf viele Schwellen überschreiten. Es öffnen sich Türen in Allerheiligste, heile Räume. EinBlick ist mir erlaubt.

Leise Ahnung wächst von unbekanntem Wissen.

Ich beginne Tempelsäulen zu zählen, nach Symmetrie und Ordnung zu schauen. Schreite Tempelmaße ab. Herrlich, den Meistern auf die Spur kommen.

In Steinwüsten öffnen sich Schatzkammern. Ungesehen sein. Ich tauche ein in fantastisch farbige heilige reine Paradieswelten. Ich darf allerfeinste Zeichnungen betrachten. Wahrheiten.

Schönheit, wohin ich blicke. Zärtliche Gesten von Nofretari und Isis.

Mamilla’s natürliche Schönheit.

Ich bin berührt von allerzärtlichstem Hand in Hand.

Energien fließen zusammen.

Feinschwingende Heilöle tun mir gut. Pausen  nehme ich als Pausen. Nicht mehr auf das Erlebte legen. Augen schließen. Yoga üben. Zur Ruhe kommen.

Andrea und Zaki ermöglichen das Unmögliche – kreieren stille ZeitRäume im Trubel von Ägypten. Ich werde geschmeidig überall hin geschleust. In Ruhe kann ich mich auf das Spüren und Aufnehmen des Wesentlichen der Essenz all‘ der Schönheit mit allen Sinnen widmen.

Andrea vertieft mit Ihrem feinsten Gespür jeden Reisetag durch Ägypten und zu mir.

Zaki bringt uns geduldig die Ägyptische Kultur und Götterwelten nahe. Im Buchladen des Hotels in Luxor stöbere ich interessiert in Ägypten-Lektüre. Reise weiter mit einem Buch über Hieroglyphen und einem Roman von Nagib Mahfuz.

Lange Zeiten verweile ich am Nil. Sonnenaufgang. Sonnenuntergang.

Treiben lassen. Emotionen durchfließen lassen. Nicht festhalten. LosLassen.

Beobachten. Fließgeschwindigkeit. Wellenbewegung. Strudel. Vorbeitreibende Grasinseln. Plastikflaschen.

Einatmen. Ausatmen.

LangeWeile pflegen.

Eindrücke verinnerlichen. Porridge essen.

„Zufälligerweise“ verweilen wir in Old Cairo in dem Café, in dem Mahfuz seine Geschichten aufschrieb.

Inspirierend. Atmosphäre atmen.

Erfüllt reise ich weiter.

 

Heimkommen.

Als erstes erreicht mich eine Nachricht von Mr. RUMI:

When a bird gets free, it doesn’t go back for remmants lefton the bottom of the cage.

 

Montag, 1. Ankunftstag, Neumond.

Ich bleibe in der Stille. Lasse den Tag sich entfalten. Mein Busen freut sich über Rosenöl.

Es zeigt sich was ausgedient hat.

Der Smog in Cairo ist Augenbalsam.

Plötzlich kann ich alles klar um mich herum sehen und erkennen.

Es ist alles da.

Ich beginne in aller Frühe allerschönste Ideen und Gedanken aufzuschreiben.

Eine neue Lebensaufgabe zeigt sich. WAU!

Es sprudelt.

Es fügt sich.

Ich bin im Fluss.

Ich bin Fluss.

Ich bin.

Herrliche allergrößte Freude.

Der Tag beginnt mit Oktoberdunst.

Quasi Smog-Effekt.

Immer wieder aufs Neue durchschreite ich meinen Garten.

Innen wie außen.

Überrascht was sich alles zeigt. Magisches Licht. Welche Farben. Überall Schönheit. Die Vögel zwitschern. Ich hole die Kamera. Seit Jahren habe ich das nicht mehr getan. Ich habe den ganzen Tag einfach fotografiert. Berauscht und freudig. Wie schön. Schönheit wohin ich schaue. Wie bei Nofretari erfasst mich die Neugier hinzuschauen . Faszination überall Zeichen, Farben und Formen zu entdecken. Ich sehe meinen Gartentempel.

Kraniche rufen und ziehen gen Süden – vielleicht nach Ägpten.

Die Tür ist offen.

Frieden für mich.

Danke allen Reisenden.

 

Danke Andrea, für diese exklusive Möglichkeit mit Dir und Zaki durch Zeit und Raum zu reisen.

Über meine Investition denke ich überhaupt nicht nach, denn was ich empfangen durfte ist unbezahlbar – lässt sich in Zahlen nicht fassen.

Fassen lassen sich über das Jahr der Zusammenarbeit meine Business-Zahlen. Ein stetig wachsender Umsatz – ein gesundes florierendes Unternehmen.

In Ägypten haben sich neue Business - Knospen gezeigt und die freuen sich auf Entfaltung im Frühling 2020."

Anja Maubach


"Tausend Dank!"

"Was ich bei Andrea so enorm schätze, ist ihr absolutes Feingefühl, was die Gruppe braucht (hat sich in ihrem Kreis und in den so wunderbaren Meditationen wiedergespiegelt), ihre Klarheit und allgemein wie sie alles auf den Punkt gebracht und uns immer wieder geerdet hat.  Zaki hat uns mit großer Ruhe durch alle Situationen gebracht, uns Sicherheit gegeben und uns an Orte geführt, an die sonst keiner kommt. Beeindruckend auch wie auf die Ereignisse des Tages eingegangen wurde und auf Bedürfnisse, die sich ergeben haben....tausend Dank! Ich danke für die Geschenke, die ich durch die Kreise und Meditationen noch zusätzlich zu der wunderbar geplanten Reise mitnehmen durfte. Es war sehr wichtig für mich, dass uns Andrea zwischendurch geerdet hat und auch Zeit eingeplant wurde, damit man mal einfach alles sacken lassen konnte an diesen herrlichen Orten, die ihr für uns ausgesucht habt!"
Katja Niederhauser